Ausbildung in systemischer Psychologischer Psychotherapie (PP)

Im Oktober 2024 beginnt unser nächster Ausbildungskurs. Das Bewerbungsverfahren läuft bereits. An den Infoabenden erhalten Sie alle wichtigen Infos zu der Ausbildung, lernen unser Institut kennen und wir antworten auf Ihre Fragen.

Infoabende

jeweils Start 19 Uhr, Dauer ca. 1,5 – 2 Stunden

Donnerstag, 13.06.2024, online

Mittwoch, 17.07.2024, online

Dienstag, 10.09.2024, online

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter info@asysth.de an.

Hier finden Sie das ausführliche Curriculum und das Anmeldeformular zum Herunterladen.

Letzter Ausbildungskurs wird voraussichtlich 2027 starten.

Am AsysTh können Sie zusätzlich die Fachkunde in systemischer Gruppenpsychotherapie und in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie erwerben.

Ausbildung in systemischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (KJP)

Im Oktober 2024 beginnt unser nächster Ausbildungskurs. Das Bewerbungsverfahren läuft bereits. An den Infoabenden erhalten Sie alle wichtigen Infos zu der Ausbildung, lernen unser Institut kennen und wir antworten auf Ihre Fragen.

Infoabende

jeweils Start 19 Uhr, Dauer ca. 1,5 – 2 Stunden

Donnerstag, 13.06.2024, online

Mittwoch, 17.07.2024, online

Dienstag, 10.09.2024, online

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter info@asysth.de an.

Hier finden Sie das ausführliche Curriculum und das Anmeldeformular zum Herunterladen.

Letzter Ausbildungskurs in KJP wird voraussichtlich 2027 starten.

Am AsysTh können Sie zusätzlich die Fachkunde in systemischer Gruppenpsychotherapie erwerben.

Fachkunde und Zusatzbezeichnung in systemischer Psychotherapie

für bereits approbierte Psychlogische Psychotherapeut*innen in anderen Verfahren

Diese Weiterbildung ist durch die PTK Bayern anerkannt. Die Teilnehmer*innen können Fortbildungspunkte bekommen. Nach der mündlichen Prüfung bei der PTK Bayern erhalten Sie die Zusatzbezeichung Systemische Therapie.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Weiterbildungsbefugte Sabrina Courtial (courtial[a]asysth.de) und Cordula Meyer-Erben (meyer-erben[a]asysth.de). Sie erhalten dann alles Wissenswerte über unsere zweijährige Weiterbildung. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen.

Fachkunde und Zusatzbezeichnung in systemischer Psychotherapie

für Systemische Psychologische Psychoterapeut*innen in Systemischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Diese Weiterbildung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich: Ausbildung oder bereits approbiert als Systemische Psychologische Psychtherapeut*in an einem Systemischen Institut, das Teil des Verbund für Systemische Psychotherapie (VfSP) ist.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Ausbldungsleitung für KJP (zentner[a]asysth.de) und Cordula Meyer-Erben (meyer-erben[a]asysth.de). Sie erhalten dann alles Wissenswerte über unsere Weiterbildung. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen.

Die Fachkunde in KJP für Approbierte in einem anderen Verfahren ist derzeit nicht möglich.

 

gründete 2019 AsysTh-Ausbildungsinstitut zum Zweck der Ausbildung in Systemischer Psychotherapie.

www.istob-zentrum.de

 

 

Beim Systemischen Verbund handelt es sich um den Zusammenschluss der systemischen Approbationsinstitute der beiden Dachverbände der Systemischen Gesellschaft (SG) und der DGSF. Bei diesen Instituten finden Sie Ausbildungen sowohl auf hohem fachlichen Niveau als auch mit fundierter systemischen Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung.